Vom 15.12. bis 16.12.2017 war es wieder soweit. Natürlich haben wir wieder im Feuerwehrhaus St.Gotthard geschlafen.
Nach dem traditionellen Grillen mit unseren Jugendbetreuern, machten wir eine Nachtwanderung zum Turnsaal der Volksschule Texing und spielten dort Ball.
Nachdem wir ziemlich erschöpft ins Feuerwehrhaus zurückkamen, erzählten wir uns noch Gutenachtgeschichten und schliefen dann zufrieden ein.

Am Morgen nach dem Frühstück starteten wir mit der Abnahme der Erprobung.
Unter den strengen Augen von BR Franz Hiesberger, BSB Gerhard Pallsteiner, ASB Norbert Lanzenlechner, HBI Johann Waxenegger, OBI Franz Gansch und BGM Mag. Gerhard Karner wurden die Stationen Testblatt, Gerätekunde und Exerzieren (nur 3. Erprobung) absolviert.
Nachdem die Kids der Feuerwehrjungend, die Aufgaben hervorragend gemeistert hatten, konnten wir mit guten Gewissen zur Siegerverkündung schreiten.

Bericht und Fotos: Johann Waxenegger jun.