Auch in diesem Jahr zeltete die Feuerwehrjugend Texingtal am Fuße des Walzbergs. Am Samstagnachmittag absolvierten wir eine Wanderung von der Luft weg über den Bichlberg, beim Schwabeckkreuz vorbei und zu unserem Zeltplatz oberhalb des Hauses Pallsteiner. Bei sonnigem Wetter bauten wir unser Zeltlager auf und enfachten ein Lagerfeuer.

Dann konnten wir unsere mitgebrachten Grillwaren verspeisen, welche uns Kraft fürs Lagerfeuerholz sammeln gab. Alle Burschen nahmen auch tapfer an der Mutprobe teil, welche bei Einbruch der Dunkelheit stattfand.

Am Sonntag, nach einer Nacht am Lagerfeuer, wurde gefrühstückt, die Zelte abgebaut und der Lagerplatz gereinigt. Noch vor Mittag erreichte die Jugendgruppe das FF-Haus in Texing von wo die müden Kids von ihren Eltern abgeholt werden konnten.

Ps.: Danke an die Eltern welche uns zur „Luft“ gefahren haben.

 

Bericht und Fotos: Johann Waxenegger jun.