Am 17.08.2022 um 13:49 Uhr wurden die Feuerwehren Texing, St. Gotthard und Kirnberg zu einer Paragleiterbergung nach Hinterholz alarmiert.

 

Der Pilot war mit seinem Paragleiter aufgrund einer Notlandung auf einer Astgabel gelandet.

Der Paragleiterpilot in seiner misslichen Lage

Nach einer Einschätzung der Lage durch den Einsatzleiter wurde der betroffene Baum mittels Spanngurt gesichert. Die inzwischen eingetroffene First Responderin der Bergrettung Kirchberg/Pielach stimmte sich mit dem Einsatzleiter ab und so wurde die Rettung des Piloten durch eine Seilbahn der Bergrettung vereinbart.


Die nachgerückten Einheiten der Bergrettungen Kirchberg/Pielach und Freiland-Lilienfeld errichteten eine behelfsmäßige Seilbahn, die Feuerwehr Texing sicherte die Mitglieder der Bergrettung bei Ihrer Tätigkeit. Nach gut 3 Stunden konnte der Pilot unverletzt gerettet werden und sämtliche Einsatzkräfte konnten um 17 Uhr die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Ein großer Dank für die ausgezeichnete Zusammenarbeit gilt den Kameraden der Feuerwehren St. Gotthard und Kirnberg, sowie den Mitgliedern der Bergrettung Kirchberg/Pielach und Freiland-Lilienfeld!

 

 

 

Fotos: FF Texing, FF Kirnberg
Videos: FF Texing

Bericht: Markus Freinberger