Heute um 05:19 Uhr wurde die FF Texing zu einem Verkehrsunfall auf der Straße nach Plankenstein, Höhe Ramsaureith Kapelle gerufen.

 

Ein Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte mehrere Meter in den Wald ab. Der Lenker blieb völlig unverletzt, am Auto entstand nach einem Überschlag ein Totalschaden. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich insofern als schwierig, da die Seilwinde des HLFA 2 ausfiel. Die FF St. Gotthard wurde nachalarmiert und konnte das Fahrzeug mittels Seilwinde des TLF St. Gotthard auf die Fahrbahn ziehen. Die Fahrbahn wurde nach der Bergung gereinigt. Außer am kaputten Auto entstand kein weiterer Sachschaden. Um 7:00 Uhr rückten die Feuerwehren wieder ein.

 

Bericht: Johann Waxenegger
Fotos: Johann Waxenegger