In den Morgenstunden wurden die Feuerwehren Texing und St. Gotthard mit der Sirene zu einer Personensuche nach St. Gotthard alarmiert.

Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz beendet werden, da sich die vermisste Person bei den Einsatzkräften im Feuerwehrhaus meldete.

Weitere alarmierte EInsatzkräfte: Rotes Kreuz Texing und Polizei Mank

 

 

Bericht: Gerhard Karner