Um 16:46 Uhr wurde die Feuerwehr Texing zu einem Verkehrsunfall nach Plankenstein alarmiert.

Nach der Absicherung der Unfallstelle und dem Aufbau des Brandschutzes wuden die fahrunfähigen Fahrzeuge mit Unterstützung zweier Abschleppunternehmen geborgen.

Weiters wurden die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden und die Straße gereinigt.

Verletzt wurde niemand.

Die Polizei und Straßenmeisterei Mank rückten auch zum technischen Einsatz aus.

 

Fotos: Matthias Heindl
Bericht: Gerhard Karner