Die Feuerwehr Texing wurde heute zu zwei LKW Bergungen im Gemeindegebiet Texingtal in den Weißenbach alarmiert.

Zur ersten Bergung, wo ein Müllwagen Richtung Plankenstein hängengeblieben ist, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr um 11:56 Uhr alarmiert.
Mittels Seilwinde des HLFA 2 (Hilfeleistungsfahrzeug mit Allrad) konnte das Fahrzeug aus seiner misslichen Lage befreit werden.

 

 

Um 15:47 Uhr wurden die Einsatzkräfte aus Texing erneut zu einer Fahrzeugbergung in den Weißenbach alarmiert. Bei dichtem Schneetreiben rückten die Florianis gemeinsam mit der Feuerwehr Weißenburg zur Bergung aus. Unter Verwendung der Seilwinde konnte der Lastkraftwagen geborgen werden und seine Fahrt wieder fortsetzen.

 

Fotos: Reinhard Lugbauer, Stefan Zöchbauer
Bericht: Gerhard Karner