Die Feuerwehr Texing wurde heute, 26.07.16 um 03:29 Uhr zu einem Unwettereinsatz nach Kettenreith gerufen. Dort wurde die örtliche Feuerwehr bei der Beseitigung eines Murenabganges unterstützt.

An weiteren Einsatzadressen mussten Murenabgänge beseitigt, Keller ausgepumpt und gereinigt und Verklausungen gelöst werden.

Auch im eigenen Einsatzgebiet rückten die Florianis zu zahlreichen Einsätzen aus, welche bis in die späten Nachmittagsstunden andauerten.
Nach dem Einrücken der erschöpften Kräfte ins Feuerwehrhaus wurden die Geräte und Fahrzeuge wieder gereinigt.

Durch das heftige Unwetter kam es zu massiven Schäden an Möbelar und Wohnhäusern.

 

Bericht: Gerhard Karner