Die Feuerwehr Texing wurde heute zu zwei LKW Bergungen im Gemeindegebiet Texingtal in den Weißenbach alarmiert.

Zur ersten Bergung, wo ein Müllwagen Richtung Plankenstein hängengeblieben ist, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr um 11:56 Uhr alarmiert.
Mittels Seilwinde des HLFA 2 (Hilfeleistungsfahrzeug mit Allrad) konnte das Fahrzeug aus seiner misslichen Lage befreit werden.…

Weiterlesen...

Durch die winterlichen Fahrverhältnisse musste die Feuerwehr heute Mittag zu einer Fahrzeugbergung nach Altendorf ausrücken.
Nachdem das Fahrzeug aus seiner misslichen Lage befreit werden konnte, rückten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus ein.…

Weiterlesen...

Am Dienstag Abend heulten in Texing einmal die Sirenen auf. Die alarmierten Florianis stürmten ins Feuerwehrhaus. Niemand wusste, was passiert war.…

Weiterlesen...

Am Sonntag rückte die Feuerwehr zu Unwettereinsätzen nach Plankenstein aus.
Mehrere umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste mussten von den Florianis von der Fahrbahn entfernen.…

Weiterlesen...

Mit Sirenenalarm wurden die Feuerwehren Texing, St. Gotthard und Kirnberg zu einer Menschenrettung, einer eingeklemmten Person, in den Abendstunden nach Plankenstein alarmiert.

Binnen weniger Minuten waren die ersten Einsatzkräfte aus Texing an der Unfallstelle und versorgten die verletzte Person, welche sich bereits aus dem Fahrzeugwrack befreien konnte.…

Weiterlesen...

Zu einem Schadstoffeinsatz, beseitigen einer Ölspur, rückten die Texinger Florianis nach Plankenstein aus.
Eine defekte Hydraulikleitung eines Traktors verursachte den Feuerwehreinsatz.
Das ausgelaufene Medium wurde mittels Ölbindemittel gebunden und anschließend wurde die Straße gereinigt.…

Weiterlesen...

Die Feuerwehr Texing wurde in den Morgenstunden um 04:09 Uhr auf der L89 zwischen Texing und St. Georgen/Leys zu einem technischen Einsatz alarmiert.

Ein Baum lag quer über die gesamte Fahrbahn.…

Weiterlesen...

Die Feuerwehr Texing wurde zu einem Fahrzeugbrand nach Aichen in Mank alarmiert.
23 Florianis der Texinger Wehr rückten mit 2 Fahrzeugen, mit Einsatzreserve im Feuerwehrhaus, zum Einsatzort, auf ein Strohfeld, aus.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus Texing war durch die schnelle Brandausbreitung ein Großteil des Strohfeldes bereits abgebrannt.…

Weiterlesen...

Wieder Sirenenalarm in Texing. Nach dem Großbrand am vergangenen Sonntag heulten heute Dienstag um 17:20 Uhr wieder die Sirenen im Texingtal.
Die Feuerwehren Texing, St.…

Weiterlesen...

Am Muttertagssonntag, um 12:21 Uhr wurden die Feuerwehr Texing und die anderen Feuerwehren des Abschnittes Mank zu einem Brandeinsatz mit der höchsten Alarmstufe “B4“ in Texing alarmiert.

Durch die ersteintreffenden Florianis beim vermeintlichen Brandobjekt wurde festgestellt, dass dort kein Einsatz erforderlich war. Nach Rücksprache mit der BAZ-Melk (Bereichsalarmzentrale) wurde festgestellt, dass die Einsatzadresse in der angrenzenden Gemeinde St.…

Weiterlesen...