Die erste Atemschutzübung des Abschnittes Mank im heurigen Jahr fand in Texing statt. Das Anwesen der Familie Fahrngruber-Biernbaum lieferte ideale Bedingungen dafür. Am Heuboden mussten von den Atemschutztrupps insgesamt 7 verletzte Personen gesucht und gerettet werden. Einen großen Dank ergeht an die Familie Fahrngruber-Biernbaum für die zur Verfügungstellung des Übungsobjektes.