Mit den Einsatzfahrzeugen HLFA 2 und TLFA 4000 wurden Fahrerschulungen durchgeführt um auch bei den winterlichen Fahrverhältnissen bestens gerüstet zu sein.
Neben Übungsfahrten wurde auch der Umgang mit der Seilwinde geschult.