Am 26.02.2021 wurde das erste mal seit Herbst 2020 wieder geübt.

 

Die Neuüberstellten Kameraden und Kameradinnen der Gruppe von Hannes Freinberger widmeten sich am Freitag, dem 26.02.2021 in einer internen Schulungsübung dem Thema A.9 der feuerwehrübergreifenden Basisausbildung "Auffangen von Flüssigkeiten". Unter der fachkundigen Anleitung vom Leiter des Verwaltungsdienstes, Markus Freinberger, wurden der Bau von Auffang- & Dekobecken, das Abdichten von Kanalschächten und Fässern erklärt und geübt.

Garniert wurde das ganze mit diversen Erklärungen und Hinweisen, welche Flüssigkeiten am häufigsten anzutreffen sind sowie der Gefahrenerkennung. Mit diesen Grundlagen wurden Kameraden und Kameradinnen ein weiterer Baustein für eine solides Ausbildungsfundament mitgegeben.

 

Bericht: Markus Freinberger
Fotos: Gerhard Karner

 

 

 

 

 

AB 19.05.2021 GELTENDE COVID-REGELN

OEZSV Covid small

Die österreichischen Feuerwehren

oebfv video thumbnail

Gemeinde Texingtal

WASTL

Wetterwarnungen

Termine

Fr, 16. Jul 2021, @20:00
137. Mitgliederversammlung